Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren

Willkommen bei Jetcost

Wir nutzen zu technischen und Marketingzwecken (einschließlich personalisierter Werbung) auf unserer Website Cookies und andere ähnliche Tracking-Technologien (unsere eigenen und solche von Drittanbietern innerhalb und außerhalb der EU). Wenn Sie mit deren Nutzung, einschließlich der Datenübermittlung außerhalb der EU gemäß unserer Cookie-Richtlinie einverstanden sind und fortfahren möchten, klicken Sie bitte auf „Alle akzeptieren und auf der Seite fortfahren“.

Gehen Sie zu und ändern Sie Ihre Konfiguration, um Ihre Präferenzen festzulegen oder klicken Sie hier, um ohne nicht-notwendige Cookies fortzufahren.
Vergleichen Sie Billige Flüge
Für die ausgewählten Daten wird es wegen des Corona-Virus eventuell keine Ergebnisse geben. Wir empfehlen Ihnen, die Daten zu ändern.
Abfahrtszeit auswählen
  • Zuletzt gesucht
Ankunftszeit auswählen
  • Zuletzt gesucht
{{ weekDay }}
{{ panel.label }}
Suchen Sie nur einen Hinflug?
{{ fromDate | dateToDayNumber }}

{{ fromDate | dateToMonthName }}

{{ fromDate | dateToDayName }}

{{ flexibleFromDateLabel }}
{{ option.label }}
?
{{ flexibleToDateLabel }}
{{ option.label }}
Klasse und Passagiere
Klasse
Economy
Nur für Economy verfügbar
Anzahl der Passagiere
Erwachsene
{{ adults }}
Kinder
{{ children }}
Säuglinge
{{ infants }}
  • Vergleichen mit:

Eintrittskarte für Venedig: Wie funktioniert sie?

Ab Januar 2023 wird in Venedig die Maßnahme zur Bekämpfung des Massentourismus in Kraft treten: die Eintrittskarte. Die neue Maßnahme zielt darauf ab, den Zustrom von Touristen in die Stadt einzudämmen und zu regulieren, ein Problem, das die Einwohner schon seit vielen Jahren plagt. Doch wie funktioniert die neue Eintrittskarte?
Eintrittskarte für Venedig: Wie funktioniert sie?

Variable Preise und Buchung

Die Eintrittskarte hat keinen festen Preis, sondern kann je nach den für den Besuch gewählten Tagen variieren: Sie kostet mindestens 3 Euro und höchstens 10 Euro, je nach Tag. Das Anfangsdatum wurde vom Stadtrat auf den 16. Januar 2023 festgelegt. Bis dahin besteht auch für einen einzigen Tag keine Verpflichtung, ein Ticket zu bezahlen. Es gibt auch Ermäßigungen für diejenigen, die mehrere Tage in der Lagune bleiben und für diejenigen, die ihre Tickets im Voraus buchen. 

Buchung und Zahlungsmodalitäten

Die neue Verordnung sieht die Einrichtung einer Website vor (die bis Ende des Jahres online sein wird), über die man die Eintrittskarte für Venedig buchen und bezahlen kann. Die Plattform wird einen Qr-Code ausgeben, der bei Kontrollen vorzuzeigen ist. Übrigens: Bei Zuwiderhandlung drohen Bußgelder zwischen 50 und 300 Euro!

Eintrittskarte für Venedig: Wie funktioniert sie?

Von der Zahlung ausgenommene Kategorien

Zusätzlich zu den Einwohnern der Stadt sind diejenigen, die einen Zweitwohnsitz in Venedig haben, diejenigen, die in der Altstadt und auf den kleineren Inseln arbeiten, Studenten, diejenigen, die in der Gemeinde Venedig geboren sind, diejenigen, die Zugang zu medizinischen Leistungen oder Sportwettkämpfen benötigen, und diejenigen, die Verwandte bis zum dritten Grad besuchen, von der Zahlung befreit. Die Einwohner der Region Venetien sind ebenfalls von der Zahlung befreit (allerdings mit Höchstgrenzen für die Zulassung).

Wenn Sie also einen Besuch in Venedig planen, sei es in diesem oder im nächsten Jahr, wenn die neuen Bestimmungen in Kraft treten, raten wir Ihnen, Ihre Reise rechtzeitig zu buchen! Auf unserer Website können Sie wie immer Flüge und Hotels finden oder sich einfach einen Überblick über die Preise verschaffen, indem Sie die online verfügbaren Angebote vergleichen, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Siehe Angebote für Venedig
Finde uns auf
Melde dich kostenlos an, um die aktuellsten Reise-Updates zu erhalten.
Klicke auf Erlauben, wenn du dazu aufgefordert wirst, Benachrichtigungen zuzulassen.