Billigflüge Emirates

Informationen über Emirates

Pro Jahr befördert die Fluggesellschaft Emirates (IATA-Code: EK) ungefähr 52 Millionen Passagiere. Damit zählt die Airline zu den größten Fluggesellschaften weltweit. Sie wurde von der Regierung des Emirats Dubai im Jahre 1985 gegründet. Noch im gleichen Jahr nahm die Luftfahrtgesellschaft ihren Flugbetrieb mit Boeings und geleasten Airbussen. Zunächst wurden nur Flüge nach:

  • Mumbai
  • Karatschi und
  • Neu-Dehli
angeboten.

Ihre Emirates Flüge zum besten Preis bei Jetcost

Im Jahr 1987 wurden Flüge nach Europa in den Flugplan aufgenommen. Seither wurde das Streckennetz kontinuierlich ausgedehnt. So werden heute mit über 150 Ziele auf sechs Kontinenten - so etwa Bangkok, Los Angeles oder Mauritius - angeflogen. Besonderes Augenmerk der Emirates Flüge liegt auch auf den Flugverbindungen nach Australien. In erster Linie werden aus allen Teilen der Welt Flüge nach Vereinigte Arabische Emirate angeboten. Aus Deutschland fliegt die Airline ihren Heimatflughafen in Dubai mit Nonstop-Flügen von München, Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt am Main an. Außerdem besteht die Flotte der Airline mittlerweile aus 249 Boeings und Airbussen verschiedener Baureihen.

Emirates-Flotte : 174 flugzeug + 40 auf Bestellung

Einzelheiten über die Emirates-Flotte :

Flugzeugtyp Flugzeug Flugzeuge Zahl
Airbus A330 Airbus A330-200 26
Airbus A340 Airbus A340-300 8
Airbus A340-500 10
Airbus A380 Airbus A380-800 21
Boeing 747 Boeing 747-400 5
Boeing 777 Boeing 777-200 23
Boeing 777-300 81

Dienstleistungen an Bord von Emirates :

Informationen Gepäck (Mehrkosten,...):

Hub : Emirates ist vor allem aus dem Flughafen Dubai (DXB).

Dubai - International (DXB / OMDB)

Name : Emirates Airline

Erstellungsdatum 25-10-1985

Durchschnittsalter der Flotte : 6.5

Emirates - Allianzen und Vielfliegerprogramm (frequent flyer program) : Das Vielfliegerprogramm von Emirates ist Skywards.


Emirates (EK/UAE)

Ob Businessflüge nach London, Mailand, New York und Tokio oder Flüge in Urlaubsregionen in Europa, Amerika oder Asien - die Emirates Flüge sind täglich auf sechs Kontinenten unterwegs. Doch ganz gleich, wohin die Reise gehen soll: Bei der Fluggesellschaft Emirates wird vor allem Service und Komfort großgeschrieben. Denn die staatliche Airline des Emirats Dubai legt größten Wert auf Komfort und Exklusivität. Das gilt nicht nur für die Reisenden in der First Class und in der Business Class, die auf diese Weise entspannt ans Ziel kommen. Auch Fluggäste in der Economy Class finden komfortable Sitzplätze und exklusiven Service vor. Da beginnt der Urlaub schon bei der Anreise.