Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Indem Sie zu unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken Sie hier OK

Billigflüge Jetairfly

Informationen über Jetairfly

Seit Oktober 2016 heißt sie TUIfly Belgien. Auf Grund von Marketingstrategien treten mittlerweile alle Fluggesellschaften des Konzernverbundes unter dem neuen Einheitsnamen TUI in Erscheinung. Das Personal wie auch die Flugzeuge lassen sich auf diese Weise flexibel einsetzen. Der Hauptsitz der belgischen Charter- und Linien- Airline ist Brüssel.

Die Fluggesellschaftunterhält in Belgien fünf Drehkreuze:in Antwerpen, in Brüssel-Zaventem, des Internationalne Flughafens, 16 km nordöstlich vom Zentrum Brüssels, in Charleroi, 60 km von der Landeshauptstadt entfernt, in Lüttich, nahe der Ostgrenze des Landes und in Ostende-Brügge. 2013 wurde die Flotte um zwei Embaer 190 aufgestockt, ebenso übernahm man im gleichen Jahr einen Boeing 787-8 "Dreamliner". In 2015 kam eine Boeing 787-8 dazu. Die Flugzeugflotte der Airline besteht aus 23 Flugzeuge,. nämlich

  • 5 Boeing 737-700,
  • 13 Boeing 737-800,
  • 1 Boeing 767-300ER,
  • 1 Boeing 787-8 und
  • 3 Embraer 190.

Finden Sie günstige Jetairfly Flüge bei Jetcost

Von Brüssel-Zaventem aus starten die Maschinen der Fluggesellschaft zu mehr als 70 Urlaubszielen zu Inseln des Mittelmeeres und an seinen malerischen Küsten, zu den Inseln des Kanarischen Archipels und den Kapverdischen Inseln vor Afrika, zu Flüghäfen in Nordafrika und zu den touristischen Brennpunkten am Roten Meer. Auch die USA stehen auf dem Programm, so zum Beispiel Florida. Besondere Highlieghts sind Traumziele wie Jamaika und Kuba, die ebenfalls auf dem Programm der Jetairfly Flüge stehen, aber auch Mexico und die Dominikanische Republik. Sie können leicht eine Übersicht über die Flüge, die für Sie in Frage kommen: Flüge nach Belgien.In Frankreich wird von Lille aus geflogen, in Marokko vom Internationalen Flughafen von Marrakesh Menara. Größte Basis der Airline ist der Brüsseler Flughafen. Low-Cost-Flüge starten von den Fluhäfen in Brüssel, in Charleroi, Ostende-Bruge und Antwerpen. Ziele sind unter anderen Agadir, Alicante, Barcelona, Ibiza,Kreta, Lanzarote, Malaga, Mallorca, Nizza oder Sansibar.

Jetairfly-Flotte : 16 flugzeug

Einzelheiten über die Jetairfly-Flotte :

Flugzeugtyp Flugzeug Flugzeuge Zahl
Boeing 737 Boeing 737-400 1
Boeing 737-500 1
Boeing 737-700 4
Boeing 737-800 8
Boeing 767 Boeing 767-300 2

Dienstleistungen an Bord von Jetairfly :

Informationen Gepäck (Mehrkosten,...):

Hub : Jetairfly ist vor allem aus dem Flughafen Brussel (BRU).

Erstellungsdatum 11-2005

Durchschnittsalter der Flotte : 7.4

Jetairfly Flugtickets. Die besten Preise und letzte Suche

Flug

Flughafencode

Preis

Flugsdatum

Flug Brussel Santo Domingo BRU - SDQ 422€ von 05 nach 12 März
Flug Brussel Santo Domingo BRU - SDQ 712€ von 02 nach 09 April
Flug Eindhoven Nador EIN - NDR 242€ 18 Juli
Flug Brussel Nador CRL - NDR 83€ 03 März
Flug Brussel Varna BRU - VAR 102€ 03 Juni
Flug Brussel Oujda CRL - OUD 209€ von 17 April nach 18 Mai
Flug Eindhoven Murcia EIN - MJV 152€ von 01 nach 12 März
Flug Eindhoven Oujda EIN - OUD 132€ von 18 nach 25 März
Flug Eindhoven Oujda EIN - OUD 142€ von 04 nach 11 März
Flug Düsseldorf Oujda DUS - OUD 73€ 04 März
Flug Düsseldorf Oujda DUS - OUD 142€ von 04 nach 11 März
Flug Tangier Brussel TNG - BRU 103€ 28 Februar
Flug Amsterdam Nador AMS - NDR 93€ 27 Februar
Flug Paris Marrakesch ORY - RAK 83€ 06 März
Flug Düsseldorf Oujda NRN - OUD 73€ 04 März

Basierend auf Suchanfragen letzten Flug. Letzte Aktualisierung: 26.02.2017


Jetairfly (TB/JAF)

Jetairfly ist seit Ende 2003 die Nachfolgerin der hauseigenen Transportgesellschaft des Reiseveranstalters Jetair. Dieser wiederum war Teil der TUI. Jetair hatte als Transportunternehmen die Charter-Gesellschaft Sobelair übernommen. Diese jedoch wurde bereits vor 2005 aufgelöst. Fünf Flugzeuge gingen 2005 zur Airline mit dem neuen Namen Jetairfly über. Jetairfly Flüge übernahmen auch das Streckennetz. Sie ist eine belgische Charter- und Linienfluggesellschaft und Tochterunternehmen der TUI, genauer: des Konzernverbundes TUI Airlines. 2012 wurde Jet4you, eine marokkanische Schwestergesellschaft mitsamt deren Flugzeugbestand und dem Streckennetz übernommen. Seitdem ist die Airline eine volle Luftfahrtgesellschaft und nicht mehr nur Chartergesellschaft.