Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Indem Sie zu unserer Webseite fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Für weitere Informationen klicken Sie hier OK

Billigflüge Air Europa

Informationen über Air Europa

Air Europa Flüge bedienen vorwiegend Urlaubs- und Städteziele in Nord- und Westeuropa von ihrer Basis Madrid-Barajas aus.

Finden Sie günstige Air Europa Flüge bei Jetcost

Eine wichtige Rolle spielen die Flüge in die Karibik und nach Süd-, Mittel- und Nordamerika. Dort steht eine Vielzahl von Städten auf dem Flugplan wie New York, Miami, Havanna, Santo Domingo,, Santa Cruz de la Sierra in Bolivien, Lima und andere. Die Flughäfen von Barcelona und der Teneriffa South Airport stehen bei der Fluggesellschaft wegen des hohen Passagieraufkommens besonders im Mittelpunkt. Von Deutschland aus fliegt die Airline von Frankfurt oder München nach Madrid oder Barcelona. Frankfurt am Main und München werden umgekehrt von Lissabon oder von Madrid aus angeflogen. Die Airline beförderte 2015 9 Millionen. Mittlerweile liegt sie in Spanien auf Rang zwei nach Iberia. Um mit den Preisen konkurrierender Billigfluglinien mithalten zu können, schickte die Air-Europa-Mutter Air Express in den Wettbewerb.

Die Flotte hat 56 Flugzeuge, wobei 42 Flugzeuge neuester Bauart durchschnittlich unter drei Jahre alt sind:

  • 12 Airbus A330-200,
  • 2 Airbus A330-300,
  • 2 zweimotorige Turboprop-Flugzeuge ATR 72-200 , 5 ATR 72-500,
  • 20 Boeing 737-800
  • und
  • 2 Dreamliner Boeing 787-8
  • 11 zweistrahlige Embraer 195 und 2 Regionaljets Embraer ERJ 145
Air Europa Flüge kennen drei Ticket-Kategorien: Economy, Business-Class oder First Class. Die Airline weist in ihrer Werbung auf ausreichenden Platz zwischen den Sitzen hin und bietet ihre Menüs auch für unterschiedliche Diät-Bedürfnisse der Passagiere an sowie einer vielfältigen Unterhaltungspalette. Mehr Information unter Flüge nach Spanien.

Air Europa-Flotte : 41 flugzeug

Einzelheiten über die Air Europa-Flotte :

Flugzeugtyp Flugzeug Flugzeuge Zahl
Airbus A330 Airbus A330-200 11
Boeing 737 Boeing 737-800 18
Embraer ERJ-190 Embraer ERJ-195 11

Dienstleistungen an Bord von Air Europa :

Informationen Gepäck (Mehrkosten,...):

Hub : Air Europa ist vor allem aus dem Flughafen Madrid - Barajas (MAD).

Madrid - Barajas (MAD / LEMD)

Großstädte gewartet von Air Europa : Barcelona - El Prat (BCN / LEBL)
Tenerife - Sur (Reina Sofia) (TFS / GCTS)

Name : Air Europa Líneas Aéreas, S.A.U.

Erstellungsdatum 1986

Durchschnittsalter der Flotte : 7.2

Air Europa - Allianzen und Vielfliegerprogramm (frequent flyer program) : Air Europa ist Teil der Allianz SkyTeam.

Air Europa Flugtickets. Die besten Preise und letzte Suche

Flug

Flughafencode

Preis

Flugsdatum

Flug München Ibiza MUC - IBZ 121€ 05 März
Flug Frankfurt São Paulo FRA - SAO 504€ 06 April
Flug Frankfurt Tangier HHN - TNG 242€ von 17 nach 26 März
Flug Frankfurt Rabat HHN - RBA 228€ von 04 nach 18 März
Flug München Menorca MUC - MAH 228€ von 12 nach 19 März
Flug Barcelona München BCN - MUC 109€ 02 März
Flug Zürich Mar del Plata ZRH - MDQ 1229€ von 06 nach 13 März
Flug Zürich Sao Luis ZRH - SLZ 955€ von 09 nach 23 Juli
Flug Barcelona Alicante BCN - ALC 78€ 28 Februar
Flug Zürich Madrid ZRH - MAD 94€ von 16 nach 25 März
Flug Alicante Valencia ALC - VLC 141€ von 03 nach 15 Mai
Flug München Madrid MUC - MAD 134€ von 01 nach 03 April
Flug Alicante Frankfurt ALC - FRA 87€ 18 April
Flug Alicante Frankfurt ALC - FRA 148€ von 20 Dezember nach 06 Januar
Flug Frankfurt Madrid FRA - MAD 190€ von 13 nach 17 April

Basierend auf Suchanfragen letzten Flug. Letzte Aktualisierung: 27.02.2017


Air Europa (UX/AEA)

Air Europa gibt es seit 1984, damals noch als Air Espana. 1986 wurde die Airline zusammen mit der britischen Charterfluggesellschaft Air Europe zu Airlines of Europe Group. Unter diesem Namen fand noch im gleichen Jahr ein Flug von Teneriffa nach London statt. Die britische Air Europe ging 1991 in Konkurs, worauf hin sie Europa einen neuen Besitzer fand. Seit dem Start der spanischen Inlandsflüge hatte damit die Iberia einen ernst zu nehmenden Konkurrenten.Seit 1995 flog die Gesellschaft auch Ziele im Ausland an: zunächst London und New York City. Ab 1996 firmierten die Inlandsflüge in Spanien als Air Europa Express Flüge. In der Folgezeit expandierte die Fluggesellschaft immer weiter, 2015 flog sie mit entsprechender Genehmigung erstmals auch von Miami nach Havanna. Seit Anfang 2016 werden europaweit auch Billigflüge angeboten.